Karrierewege

Die neue Vortragsreihe Karrierewege gibt Ihnen einen realistischen Einblick in das Berufsleben von Musikschaffenden und deckt ein vielfältiges Themenspektrum ab. Sie zeigt auf, wie Musiker*innen in der heutigen Zeit ihr Geld verdienen und wie individuell dabei die einzelnen Wege sind. Eingeladen werden Alumni*ae, Musikschaffende im Berufsleben und auch immer wieder mögliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. Anmeldung bitte per Email an career.center@hmtm.de

Die Vortragsreihe Karrierewege gibt Ihnen einen realistischen Einblick in das Berufsleben von Musikschaffenden und deckt ein vielfältiges Themenspektrum ab. Sie zeigt auf, wie Musiker*innen in der heutigen Zeit ihr Geld verdienen und wie individuell dabei die einzelnen Wege sind. Eingeladen werden Alumni, Musikschaffende im Berufsleben und auch immer wieder mögliche Arbeitgeber.

Armin Strohmenger – Systemischer Business Coach für Hoch- und Spezialbegabte Erster Ton am Klavier mit 5 Jahren, Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen, 2- facher Schulabbruch, Klavierstudium (HfM Saar), Musikwissenschaften (Uni Würzburg), Kultur- & Medienmanagement (HfMT Hamburg), Fußballtrainer beim DFB, Unternehmensberater, Manager bei Steinway & Sons und nun selbstständig, u.a. als Team Coach bei C. Bechstein. Dass Armin Strohmenger einen eher atypischen Lebensweg gegangen ist, ist wohl nicht von der Hand zu weisen. Aber genau diese vielseitigen Erfahrungen und Transfer-Fähigkeiten versetzen Ihn als Coach nun in die Lage, Personen und Situationen aus unterschiedlichsten Perspektiven zu betrachten und Lösungen neu zu denken, um gemeinsam das Bestmögliche herauszuholen. Armin Strohmenger wird davon erzählen, weshalb er sich diverse Male beruflich „neu erfunden“ und sich nun auf das Coaching von Hochbegabten in unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen sowie dem Sport und der Musik spezialisiert hat. „Ich kenne das Gefühl, zu scheitern, sich in neuen, unbekannten Situationen zurechtfinden zu müssen und den eigenen Ansprüchen nicht zu genügen. Ich weiß aber auch, wie es ist, unter hohem Druck Bestleistung zu bringen und eine ungeheure Energie zu entwickeln, um die eigenen Ziele zu erreichen. Es fühlt sich großartig an, eine Vision, wie das Leben bestenfalls aussehen sollte, zu entwickeln und stringent zu verwirklichen.“

Datum: Fr, 11. 11. 2022, 10 – 12 Uhr