Kirchenmusik - Katholisch / Church Music – Catholic

 Eignungsprüfung:

Anmeldeformular(e):


Anforderungen:

Musterklausuren:


Studium:



Ansprechpartnerin Prüfungsamt
(Fragen zur Eignungsprüfung und zu Prüfungen während des Studiums)

Informationen zum Masterstudiengang Katholische Kirchenmusik

Das Berufsbild des Kirchenmusikers verlangt ein paralleles Studium mehrerer Kernfächer. An der Hochschule für Musik und Theater München erwerben die Studierenden in vier Semestern besondere Kernkompetenzen in den Bereichen Orgel, Chor- und Orchesterleitung sowie Gregorianik. Ergänzend werden hierzu weiterführende Kenntnisse in theoretischen und kirchenspezifischen Fächern vermittelt. Innerhalb dieses breit gefächerten Rahmens setzen die Studierenden bereits zu Beginn des Studiums über die Wahl einer Spezialisierung einen eigenen Schwerpunkt, in dem besonders detaillierte Kenntnisse und umfangreiche Kompetenzen vermittelt werden.

Folgende Spezialisierungen sind im Rahmen des Masterstudiums zu Beginn des Studiums wählbar:

- Orgel-Literaturspiel
- Liturgisches Orgelspiel
- Chorleitung
- Orchesterleitung
- Gregorianik
- Gesang
- Klavier
- Cembalo
- Kirchenmusikalische Komposition
- Orgelbau

Die Wahl der Spezialisierungen Cembalo und Klavier setzt das jeweils entsprechende instrumentale Nebenfach voraus.

weitere Informationen