Mittwoch, 1. Februar ’23 / 19:00 Uhr

Stummfilm in der Reaktorhalle

Foto von Musikerinnen und Musikern des VOLTA Ensembles auf der Bühne der Reaktorhalle vor Leinwand
Eintritt frei
Veranstaltungsort
Reaktorhalle
Hochschule für Musik und Theater München
Luisenstraße 37a
80333 München
Zu den Stummfilmen von Walt Disney und Charles Chaplin spielt das VOLTA Ensemble der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) Musik von Kompositionsstudierenden der HMTM und der Jerusalem Academy of Music and Dance (JAMD) sowie vom bekannten Stummfilmkomponisten Aljoscha Zimmermann.
Mitwirkende
VOLTA Ensemble der HMTM
Leitung: Prof. Mark Pogolski

Bei einer kurzen Gesprächsrunde vor der Veranstaltung werden Dr. Amit Weiner (Leiter der interdisziplinären Abteilung für Komposition an der Jerusalem Academy of Music and Dance) und Sabrina Zimmermann (Tochter des Stummfilm-Komponisten Aljoscha Zimmermann, dessen Musik zu »The Immigrant« aufgeführt wird) anwesend sein.

Programm
»Alice Comedies« (1922–1927)
Regie: Walt Disney
Musik: Danielle Lurie, Alisa Wunder (Klasse Prof. Jan Müller-Wieland), Yoav Lichtenberg, Matan Yona (Klasse Prof. Tal Yardeni, Jerusalem Academy of Music and Dance)

»The Immigrant« (1917)
Regie: Charles Chaplin
Musik: Aljoscha Zimmermann
In Kooperation mit Jerusalem Academy of Music and Dance & mit freundlicher Unterstützung der Collection Eye Filmmuseum, Netherlands