Wohnen in München

Wir sind ehrlich: Wohnraum in München ist knapp und teuer. Aber unsere Hochschule verfügt über einige Wohnheime und Zimmerkontingente, die vorrangig an unsere Studierenden vergeben werden. Außerdem können Sie sich regulär beim Studentenwerk München um einen Wohnheimplatz bewerben.

Die HMTM verfügt hier über 181 Wohnplätze. Die Wohnanlage Notburga- /Volksgartenstraße wird vom Studentenwerk München verwaltet. Weitere Informationen zur Wohnanlage Notburga-/Volksgartenstraße und Bewerbungsmöglichkeiten finden Sie hier:
https://www.studentenwerk-muenchen.de/wohnen/wohnanlagen/muenchen/muenchen-suedwest/notburga-volksgartenstrasse/

Das Wohnheim in der Ismaninger Straße (Ismaninger Straße  2 und 4, 81675 München) wird von unserer Hochschule selbst verwaltet. Das Wohnheim verfügt über 44 Zimmer. Davon befinden sich 16 Zimmer in Haus Nr. 2 und 28 Zimmer in Haus Nr. 4.

Es handelt sich um Wohngemeinschaften von drei bis vier Einzelzimmern (jeweils einzeln abschließbar) mit 21–36 qm Bruttowohnfläche. Die gemeinschaftlich genutzten Räume wie Küche, Bad und Flur sind hierauf angerechnet. Für die Nettowohnfläche muss man pro Zimmer ca. 7–9 qm abziehen. Im Keller befinden sich Waschmaschinen und Fahrradabstellmöglichkeiten. Lediglich in den Wohnungen im 1. Stock darf nicht geübt werden. Ein Aufzug ist nicht vorhanden. Die Fenster sind Schallschutzfenster.

Die Mieten betragen hier je nach Wohnfläche zwischen 350€ und 420€, als Kaution sind drei Nettomonatsmieten zu bezahlen. Neben der Bürgschaft und Selbstauskunft sind drei aktuelle Gehalts- Lohnnachweise bzw. Rentennachweise der Bürgen vorzulegen.

Sie können sich online für einen Platz in einem der Studentenwohnheime des Studentenwerks München bewerben.

Hier der Link zur Online-Bewerbung: https://www.studentenwerk-muenchen.de/wohnen/bewerbung/online-bewerbung/

Beratung zu Wohnheimen