Yumiko Yamamoto

Lehrbeauftragte für Klavierbegleitung / Korrepetition (Instr.), Klavier
Institut für künstlerische Instrumentalstudiengänge
Kontakt
Yumiko Yamamoto

Biografie

Yumiko Yamamoto, geboren in Japan, studierte Klavier zuerst im Geiko, dann an der Geidai, Tokyo mit dem akademischen Abschluss „Master of Art“. Anschließend erlangte sie das Diplom der Meisterklasse für Klavier von K. Schilde sowie das für Liedbegleitung von H. Deutsch an der Musikhochschule München (HMTM). Sie ist u. A. Preisträgerin des Internationaler Flöten-Wettbewerbes „Friedrich Kuhlau“ im Fach „Flöte und Klavier“. Sie konzertiert weltweit, lehrt Klavier seit 1994 als Dozentin an der HMTM, korrepetiert seitdem alle Flötenklassen. Ein besonderes Interesse der Pädagogin gilt dem Exchange mit chinesischen Hochschulen. Sie ist Jurorin von renommierten internationalen Wettbewerben wie „Theobald Böhm International Flötenwettbewerb“ und „Doppler Flute Competition Shanghai“.

CD Veröffentlichung: „Flauto espressivo“ mit Frau Prof. Marianne Henkel (Flöte)