Mi. 2. November ’22 / 19:00 Uhr

Gedenkkonzert

Konzert zur Ehrung verstorbener Hochschulangehöriger

Foto von einem Streichquartett
Foto: Severin Vogl
Eintritt frei
Veranstaltungsort
Großer Konzertsaal
Hochschule für Musik und Theater München
Arcisstr. 12
80333 München
Unsere Hochschule ist eine Institution, deren Wurzeln bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurückreichen. Unzählige Absolvent*innen haben hier ihre einflussreichen, teilweise weltweit beachteten Karrieren begonnen und zahlreiche engagierte und renommierte Lehrende haben unsere Hochschule in dieser langen Zeit geprägt und gestaltet. Sie alle sind vereint zu einer Hochschulgemeinschaft, in der nicht selten die Studierenden von gestern die Lehrer*innen von morgen werden und die Ideen der Vorbilder weitergetragen und weiterentwickelt werden in die Zukunft.

Dieser Hochschulfamilie fühlen wir uns verbunden. Einige derjenigen Menschen, die sich in der Vergangenheit um unsere Hochschule und die Ausbildung unserer Studierenden verdient gemacht haben, sind in den letzten Jahren verstorben. Dieser Kolleg*innen wollen wir gemeinsamen gedenken und sie durch einen Abend mit Musik, den unsere heutigen Lehrenden und Studierenden gestalten, würdigen und ehren.

In diesem Rahmen wollen wir erinnern an:
Hermann Elsner – Klaus-Dieter Engel – Daphne Evangelatos – Johannes Fischer – Rita Hirner-Lill – Peter Kertz – Ulrich Kraus – Paul Meisen – Barbara Probst-Polasek – Helmut Rose – Anton Ruppert – Klaus Schilde – Herbert Spitzenberger – Gerd Starke – Michael Stern – Urs Stiehler – Hertha Töpper – Markus Zahnhausen – Rainer von Zastrow
Mitwirkende
Studierende und Lehrende verschiedener Klassen
Programm
Ensemble-, Duo- und Solo-Beiträge u.a. von DOPPLER, SCHUBERT, RACHMANINOW, MAHLER, ZAHNHAUSEN